Das Garn Wita – der Fuhrer auf dem Markt nitok fur das Stricken

Wenn Sie sich fur das Handstricken begeistern, so haben Sie schon sicher fest behalten, was es, die komfortabele, feste und schone Sache zu bekommen nur moglich ist, falls das Garn fur das Stricken der ausnehmenden Qualitat wird.

Heute wollen wir Ihnen des Fadens des Warenzeichens Wita (Deutschlands) vorstellen.Diese Handelsmarke hat das originelle Symbol, nach dem man es immer unterscheiden kann ist eine vielfarbige Feder des Pfaus, die auf dem dunkelgrunen Hintergrund prangt.

Wenn auch Sie die Markierung der Herkunft dieses Garns nicht verwirrt. Es handelt sich darum, dass sie in den Betrieben Indiens, Chinas und der Turkei ausgegeben wird, werden jedoch alle Zertifikate der Ubereinstimmung vom deutschen Hauptproduzenten kontrolliert.

Die Abarten des Garns Vita

1. Das Wintergarn

Das Wintergarn ist mehr als 25 Benennungen vorgestellt. Kurz werden wir popularste von ihnen beschreiben.

Des Fadens «Diamond», «Cassandra», «Corona», «Caprise Lux» und Merino Soft» enthalten nur 100 % hochwertige Wolle neuseelandisch merinossowych die Schafe, und in Alpaca Wool» 40 % der Wolle alpaki werden 60 % der gewohnlichen Wolle erganzt.

Es unterscheiden sich diese Artikel nach der Dicke des Fadens und entsprechend nach der Meterzahl. Die spezielle Bearbeitung der Wolle, die laster genannt wird, entfernt abstehend woloski und lasst zu, die glatte und zarte Faser zu bekommen, die Erzeugnisse aus dem uber alle Vorzuge der naturlichen Wolle verfugen, aber dabei werden gar nicht gespalten argern die Haut ab.

Das Garn Candyist unter Ausnutzung der Technologie «SuperWash» hergestellt, das heit die Kleidung von ihr wird zugelassen, in der Waschmaschine zu waschen. Naturlich, im Regime des Waschens fur die Wolle und unter Ausnutzung des weichen Waschmittels. Es ist bemerkt, dass die Erzeugnisse von ihr die Form sogar nach vielen Waschen nicht verlieren. Die Farbenpalette ist von 24 Schattierungen vorgestellt.

Die Artikel «Baby», «Baby Print», «Dolly», «Crystal» und «Camilla» enthalten 100 % Acryl. Es ist die sehr weichen raumlichen Faden, das Garn aus denen zart und schelkowistaja erhalten wird. Die Dicke und die Meterzahl wechseln auch ab, so dass Sie fur sich die notige Variante leicht auswahlen konnen. Die Farbung der Faden fest, verschiet obeszwetschiwajetsja im Prozess die Socken. Die Farbe kann wie eintonnen-, als auch melanschewyj sein.

Des Fadens «Brilliant», «Elegant», «Nord», «Stella» und sind andere smessowymi, das heit schlieen die naturliche Wolle und das Acryl in verschiedenen Proportionen ein. Diese halbwollene Faser verfugt uber den angenehmen Glanz, weich durch Befuhlen. Es kann man wie in hand-, als auch das mechanische Stricken, es genug fest verwenden.

2.Das Sommergarn

Das Sommergarn ist von solchen Benennungen, wie «Sunny», «Coco», «Lily», «Iris» und andere, in deren Bestand 100 % merserisowannyj die Baumwolle, sowie «Rose» und «Pelican», erzeugt der Baumwolle doppelt merserisazii vorgestellt. Diese Faden die Lungen, verfugen hoch wosducho – und der Wasserdurchlassigkeit, deshalb ideal werden fur die Erzeugnisse herankommen, die fur die warme Jahreszeit verbunden sind. Das Farbengamma riesig, die sehr groe Auswahl melanschewych der Varianten der Farbung.

3.Das fantasijnaja Garn

Das fantasijnaja Garn Wita wird aus 100 % poliestera erzeugt. Es ist solche Benennungen, wie «Fluffy», «Pigtail», «Plush» und «Vanessa». Diese Faser kommt fur das Stricken nicht nur der vielfaltigen und originellen Kleidung, sondern auch der Plaids, der Decken, der Gegenstande der Innenansicht und sogar der Spielzeuge heran. Und eine Menge der Farbenvarianten werden Ihnen ermoglichen, die ganze schopferische Phantasie zu zeigen.

Noch eine nicht unwesentliche Wurde des Garns Wita – ihr optimales Verhaltnis des Preises und der Qualitat. Die Sachen von ihr ergeben sich nicht nur schon, sondern auch qualitativ, deshalb werden sie die Besitzer nicht eine Saison erfreuen.