Der Kinderrock mit rjuschami von den Handen

Dotschurka bittet obnowku Die Sachen fur die kleine Modedame im Internet-Geschaft der Kinderkleidung sehr einfach zu kaufen – Sie wahlen, Sie bestellen, Sie bekommen, aber wohin es interessanter ist, obnowku eigenhandig anzufertigen.

Die unnutzen Sachen konnen ein ausgezeichnetes Material fur die Nahumarbeitungen werden. Ausgezeichnet dem Band der Beweis – der Sommerrock aus dem alten T-Shirt mit schifonowymi rjuschami, die zart und luft- aussieht.

Fur isgotolenija ist es notig:

  • Das alte T-Shirt
  • schifon
  • Die Scheren
  • Die Stecknadeln
  • Der Faden
  • Die Nahmaschine

Der Prozess der Herstellung:

1. Furs erste wird der Rock, der in die Zeit Ihrem Kind nutzlich sein. Es braucht man, dem alten T-Shirt zu verwenden, um die Mae zu nehmen.

2. Dann schneiden Sie aus dem selben T-Shirt den Stoff fur den Gurtel in der Breite 10 aus siehe

3. Jetzt ist es uns schifon notig. Insgesamt ist es 4 otresa notwendig. Seine Breite soll in 2 Male mehr Breiten des Rockes, und die Lange – wunschgema sein. Hier siehe die Lange otresa schifona 15 Weiter er wird sich in zwei Halften bilden, das heit in der fertigen Art wird 7,5 siehe

4. schifon doppelt, progladte von seinem Bugeleisen durch den Mull oder den baumwollenen Stoff zusammengelegt. Nahen Sie die langslaeufigen Rander. Ziehen Sie das bekommene Rohr auf die Vorderseite, mit Hilfe der englischen Stecknadel heraus. Wieder priutjuschte. Machen Sie so mit allen vier Streifen schifona.

5. Legen Sie nametotschnuju die Zeile entlang dem bekommenen Rohr aus organsy, prisborite sie an, bis sie der Breite des Rockes entsprechen wird. Es muss man nur mit drei otresami machen, vierte wird sich rjuscha unterscheiden.

6. Nahen Sie beide Rander untereinander, obmetajte.

7. Bemerken Sie auf dem Rock der Stelle, wo sich rjuschi befinden werden.

8. Stecken Sie von den Stecknadeln rjuschi zum Rock an. Weiter legen Sie die Zeile in der Mitte rjuschi an, und nahen Sie die Enden otresa schifona zusammen.

9. Vierte rjuscha wird anders angenaht. Sie soll Vorderseite nach drauen sein. Machen Sie nametotschnuju die Zeile in der oberen Seite rjuschi. Dann sammeln Sie und stecken Sie mit Hilfe der Stecknadel zu isnanotschnoj des unteren Teiles des Rockes an, und nahen Sie an.

10. Die Schlussetappe – den Gurtel anzunahen.

Das neue Leben der alten Sachen – eine ganze Kunst. Weilen Sie in der Rolle des Modellierers, schaffen Sie die einzigartige Kinderkleidung von den eigenen Handen. Um so mehr, dass solche Handarbeit viel Zeit, der Bemuhungen und des Materialaufwands nicht einnehmen wird.