Wie den Schulanfanger in die Schule zu sammeln



Das Kind in die Schule nicht so zu sammeln es ist einfach, wie anscheinend erscheinen kann. Man muss genau wissen, welche sich der Zugehorigkeit dem Schulanfanger, nichts, aus der Liste zu vergessen, und dabei benotigen werden, im Handelszentrum oder auf dem Markt das familiare Budget nicht abzugeben.


Am meisten begehen der Fehler die jungen Mutter und die Vater der Schulanfanger. Um die Fehlschusse zu vermeiden, werden den zukunftigen Klassenleiter oder zur Freundin-Mutter um Rat fragen, die dazugekommen ist, das Kind in die Schule abzusenden.
In verschiedenen Bildungseinrichtungen zum Inhalt des Rucksacks werden verschiedene Forderungen vorgelegt. Aber es geben die obligatorischen Punkte, die fast uberall identisch sind. Kanzlei- der Zugehorigkeit fur den Schulanfanger und die Gegenstande der Garderobe – zwei Gruppen der Waren, auf die Ihnen bevorsteht, noch bis zum Anfang des Lehrjahres gezielt zu werden.

Die Kinderkleidung fur den Schulanfanger

In einer Schule wird es erlaubt, streng in der Form zu gehen, in anderen wird der freie Stil zugelassen. Aber in der Regel wird der dress-Kode beachtet. Es ist der klassische Stil: das Hemd und die Hosen fur die Jungen, die Bluse und den Rock – fur die Madchen. Kaufen Sie die bequemen, naturlichen Sachen, in die sich Ihr Kleine jeden Tag komfortabel fuhlen und tragen kann.
Es ware wunschenswert, die ersetzbaren Schuhe zu kaufen, in denen der Kleine hinter der Schulbank sitzen wird, bis die na werdenden Schuhe getrocknet werden. Vergessen Sie den Turnunterricht nicht – fur sie wird der sportliche Anzug und die bequemen Schuhe – die Sportschuhe oder die Turnschuhe benotigt.

Schul- der Zugehorigkeit fur die erste Klasse

Der Rucksack. Beim Kauf des Rucksacks fur das Vorschulkind, wahlen Sie das Modell, in dem der standfeste Grund vorgesehen ist, der feste Rucken und ubrig ortopeditscheskije die Attribute, die zulassen, die richtige Haltung aufzusparen.
Die Hefte. Kaufen Sie die Kinderhefte mit den weien, reinen Blattern. Der helle Umschlag kann von den Aufgaben und den Schreibvorlagen ablenken, deshalb es ist besser, sich des Erwerbs solcher Hefte zu enthalten. Am meisten verbreitet und bequem fur perwoklaschek – das Heft auf 12 Blatter.
Das Tagebuch. Sein Design auch soll viel zu bunt nicht sein. Die Hauptsache, damit darin die Stellen fur die Aufzeichnungen des Stundenplans, der Hausaufgabe, der Fliess- und zusammenfassenden Einschatzungen vorgesehen wurden.
Der Griff. Die Hauptsache, damit es den Griff bequem war zu halten, deshalb man braucht, zu den Erzeugnissen mit dem gummierten Korper genau zu betrachten. Das zweite wichtige Moment – die Qualitat der Paste: sie gehorig muhelos, sich auf das Papier zu legen. Man braucht, die allzu sehr helle Schattierung des Griffes fur den Schulanfanger nicht zu wahlen – geschrieben wird es von solcher Paste schwierig sein, zu ordnen.

Der Zugehorigkeit fur das Zeichnen. Im Programm der jungeren Klassen sind die Stunden des Schaffens unbedingt anwesend. Dl die Zeichnen, des Stucks, der Applikationen wird ein ganzes Arsenal der Instrumente benotigt. Zum Beispiel, der kleine Pinsel, der Farbe (das Aquarell oder guasch), den Leim, die sicheren Scheren, die Bleistifte und das Papier verschiedener Farben, das Plastilin und das Album mit den qualitativen weien Seiten.
Penal. Kinder- penal fur die Schule soll nicht allzu gro, aber umfangreich sein. Diesen Kriterien entsprechen penaly in Form vom Buch mit dem Reiverschlu vollkommen.
Unter dem obligatorischen Erwerb fur das Studium des Schulanfangers – kanzlei- der Zugehorigkeit, den Rucksack und die Kleidung. Dieser Sachen nicht sollen sicher und bequem einfach zu sein, sondern auch, Ihrem frischgebackenen Schuler zu gefallen. Deshalb nehmen Sie den Kleinen auf den Schulmarkt mit, damit er geholfen hat, Ihnen die richtige Auswahl zu machen.