Der Kinderautosessel. Wie die richtige Auswahl zu machen

Laut der Straenverkehrsordnung der Ukraine, jeder awtomibilist wei, dass … … der Kinder,deren Groe es145 als cm oder,die das 12-jahrige Alter nicht erreicht haben,inden Beforderungsmittel, ausgestattetvon den Sicherheitsgurten, ohneNutzungder speziellenMittel gibt, die ermoglichen, das Kindmit Hilfeder Sicherheitsgurte anzuknopfen, die von der KonstruktiondiesesBeforderungsmittels … vorgesehen sind.»
So vom obligatorischen Attribut des Kinderautospaziergangs stajet der Autokindersessel. Der Autosessel fur das Kind nicht nur gewahrleistet die Sicherheit im Weg, sondern auch den zusatzlichen Komfort.
Wenn sich zur Auswahl des Autosessels ernsthaft zu verhalten, so wird das Vergnugen vom Aufwandigen hinausgehen. Die Experten beraten strengstens nicht, die Haushalts-Varianten von den ostlichen Produzenten zu betrachten. Sie sind billiger, weil aus den minderwertigen Materialien gemacht sind. Und der ihm vorbestimmten Funktion – das Kind vor den Verletzungen bei der Panne zu schutzen – erfullen konnen nicht. Die Fachkrafte empfehlen, unter den Deutschen, der Franzosen und der Italiener zu wahlen. Die europaischen Produzenten die Herstellung der Sessel nehmen ernst. Konstruieren und wahlen die Materialien, soobrasujas mit der Analyse der geschehenden Verkehrsunfalle und den krasch-Prufungen. In die letzten fuhrenden europaischen Gesellschaften legen die tuchtigen Mittel an. Deshalb ist ihre Ware wesentlich teuerer.
Bei der Auswahl des Sessels werden die Systeme der Seitenunterstutzung und der Unterstutzung des Kopfes zuwenden. Die qualitative Ware soll Regulierungen der Hohe und der Breite des Ruckens, des Winkels der Neigung und der Lange des Kissens unbedingt haben. Noch sollen die Hohe der Seitenunterstutzung, die Neigung des Kopfpolsters und die Riegel der Sicherheitsgurte reguliert werden. Dann wird dem Kind bei beliebigen Besonderheiten der Figur und die Landung komfortabel sein. Und den Sitz dem Kind von vier Jahren die Experten zu kaufen beraten in Anwesenheit des zukunftigen Benutzers. Damit in verschiedenen Sesseln eine Zeitlang ge sessen hat und hat selbst gewahlt, welches bequemer ist. Und es ist noch besser – den Sitz im Wagen festzustellen, hinzusetzen und darin das Kind anzuknopfen.
Sofort wird alles klar sein.

Wie den Autosessel nach der Gewichtsklasse zu wahlen

Jedem Alter und dem Gewicht ist die Kategorie der Sessel vorbestimmt. Den Kleinkindern – die Wiege. Das heit, den Plastikkorper auf dem Kraftskelett, benaht vom Stoff und mit dem weichen Polstern innen.Den Kleinen bis zu vier Jahren und dem Gewicht bis zu 18 Kilogrammen ist die instationare Konstruktion von der Wiege zum gegenwartigen Sessel notwendig.Der folgende Umfang kommt den Kindern bis zu sieben Jahren und dem Gewicht bis zu 25 Kilogrammen heran. Dafur, wer alterer ist und es ist schwerer, – die groten Sessel. Ist im ubrigen und die universellen Sitze. Bei ihnen soviel der Regulierungen, was es, in solches unterbringen sowohl dreijahrig karapusa, als auch des elfjahrigen Teenagers kann.

1. Der Kleinen, die noch nicht selbstandig sitzen konnen, es ist empfehlenswert, nur in den Autowiegen zu befordern, die auf dem Rucksitz des Autos mit Hilfe der speziellen Grubenbauriemen gefestigt werden konnen. Das Kind wird in der Wiege vom breiten und weichen Riemen fixiert, und um den Kopf des Kleinen wird der zusatzliche Schutz aufgestellt. (Die Nullgruppe – 0-) – das Gewicht des Kindes bis zu 10 kg. Selbst wenn es kein Kind im Auto gibt, wird wahrend der Bewegung der Kindersitz empfohlen, sicher festzulegen. Bei den heftigen Manovers hat dieses Zubehor die tuckische Neigung zu den ungesteuerten Flugen nach dem Salon.
2. Die Autosessel-Tragen fur die Kleinen ist alterer werden von der Person gegen den Lauf der Bewegung auf vorder festgestellt oder den Rucksitz – bei solcher Orientierung verlegt der Kleine frontalnyj den Schlag des Autos leichter. Die Sessel dieser Gruppe sind in der Regel universell und konnen wie das Tragen, der Schaukelstuhl verwendet werden und es ist wie stultschik einfach. Einige ihnen kann man auf dem Fahrgestell der Wagen feststellen und, wie die Wiegen des Promenadenwagens (null- das Plus die Gruppe – 0 +) – das Gewicht des Kindes bis zu 13 kg verwenden.
3. Die Autosessel der nachsten Gruppe haben die ahnliche Konstruktion, die die Plastikseifenschale auf dem Kraftskelett darstellt ist eine erste Gruppe (1) – das Gewicht des Kindes von 9 18 kg. Diese Sessel haben etwas Lagen der Neigung (fur das Wachen und den Traum) in der Regel. Werden in der Mehrheit im Verfolg der Bewegung auf dem Rucksitz festgestellt.
4. Fur die Kinder ist alterer es werden die Sessel ausgegeben, die je nach der Groe des Kindes den Ubergang von der Nutzung der inneren Riemen des Sessels zu auerlich, auto- vorsehen. Im Folgenden kann man mit der Groe des Kindes den Rucken solchen Autosessels abnehmen, nur den Sitz abgegeben. Werden nur im Verfolg der Bewegung auf dem Rucksitz (der zweiten Gruppe) – das Gewicht des Kindes von 15 bis zu 25 kg festgestellt.

Wie den Kinderautosessel zu wahlen

1. Der Autosessel soll sich zur Gruppe verhalten, die dem Gewicht Ihres Kindes entspricht, deshalb vor dem Besuch des Geschaftes wiegen Sie den Kleinen unbedingt ab.
2.Auf der Markierung des Autosessels soll das Abzeichen sein, das von seiner Ubereinstimmung mit dem letzten Europaischen Standard der Sicherheit zeugt. Das Vorhandensein dieses Zeichens bedeutet, dass der Autosessel den vollen Zyklus der europaischen Tests erfolgreich gegangen ist. Darauf Ihnen wird der Verkaufer unbedingt bezeichnen.
3. Im Autosessel dem Kind soll bequem sein. Die Bequemlichkeit ist ein Element der passiven Sicherheit hier, da im ungeeigneten Sessel das Kind kaprisnitschat beginnen wird und, den Fahrer vom Weg abzulenken.
4. Je es ist das Kind jungerer, desto fur ihn die Moglichkeit wichtiger ist, wahrend der Fahrt zu schlafen, deshalb es ware wunschenswert, dass der Sessel nach der Neigung (die Lage des Wachens und die Lage des Traumes reguliert wurde).
5. Fur die Kinder bis zu drei Jahren sind die inneren Y-bildlichen oder Funfpunktriemen obligatorisch, da nur sie den Kleinen vor den charakteristischen Beschadigungen der Bauchhohle und der Verletzung der Wirbelsaule schutzen konnen.
6. In den Autosesseln mit den inneren Sicherheitsgurten werden auf matertschatuju die Verlegung beim Schloss-Schnalle, verbindend die Riemen in der Zone promeschnosti des Kindes beachten.
Bei frontalnom den Schlag auf diese Stelle werden die bedeutenden Belastungen und die Verlegung fallen soll genug breit und elastisch sein, um den Kleinen nicht zu verletzen.
7.Der Kinderautosessel ohne Probleme soll verlegt werden und es ist einfach, in Ihr Auto von allen festgestellt werden, wer das Kind fahren wird.

Wie den Autosessel festzustellen

1. Die sichereste Zone im Wagen – der Rucksitz hinter dem Fahrer. Auf ihn muss man den Kindersessel eben feststellen. Sie folgen, damit auf dem unteren Teil des Sitzes oder die Wiege der nebensachlichen Gegenstande nicht war (sie storen sicher, den Sessel zu fixieren).
2. Niemals setzen Sie das Kind in den Kinderautosessel hin, der gegen die Bewegung des Autos auf dem Vorderpersonensitz mit dem aktiven Airbag bestimmt ist.
3. Das Kind soll den Riemen mit der Befestigung in 5 Punkten angeknopft sein. Sie folgen darauf, dass die Sicherheitsgurte des Autos und die Riemen der Befestigung immer gespannt sind. Regelmaig ziehen Sie die Riemen fest.