Wie den Anzug Rotkappchens zu nahen

Die Kindertagesvorstellungen, vermuten die zauberhaften Umgestaltungen in die Lieblingshelden die Geburtstage und die ubrigen Veranstaltungen. Handelnde Person aus dem Buch werden es kann ein beliebiges Madchen, wenn den Karnevalanzug Rotkappchens anprobieren wird.


Es ist besonders angenehm, wenn die Kleidung maminymi die Hande gemacht ist und ist genau nach der Figur der Kleinen angepasst. Den Anzug Rotkappchens nahen es kann buchstablich fur einen Abend. Die Hauptsache, man muss nicht suchen, wo man oder nehmen die Kleidung fur die Aktion auf den Verleih kaufen kann.

Vor Ihnen die ausfuhrliche Meisterklasse fur die Handarbeiterinnen, mit den Instruktionen und das Foto.

Fur die Herstellung ist es notig:
  • Der baumwollene Stoff
  • Die Stoffe fur den Rock der grauen Farbe
  • Das Material fur den Regenmantel
  • Das rote Band fur die Kapuze
  • Die schwarze Haut
  • Der Blitz der weien Farbe
  • Das rote Band fur das Korsett
  • Der Radiergummi
  • Die eisernen Knopfe fur die Offnungen

Der Prozess der Herstellung:


1. Schneiden Sie aus dem baumwollenen Stoff zwei identischer Halbkreise, proschejte nach dem unteren Rand aus, damit sich die Falten gebildet haben. Nahen Sie zu den Falten den Radiergummi mit Hilfe der Zickzacknaht an.
2. Sammeln Sie den oberen Rand, wie es auf dem Foto sichtbar ist, wonach den Armel am Mieder befestigen Sie. Die selbe Prozedur steht bevor, mit dem zweiten Armel-Lampchen zu machen. Die Rander muss man von auch schutzen. Nahen Sie zusammen den Armel und nahen Sie es zum Mieder an. Damit die Rander nicht torotschilis, auf ihm mit der Naht-Zickzack spazieren gehen Sie.
3. Als Verschluss des Mieders im Anzug Rotkappchens wird der Blitz verwendet. Sie muss man ins Heckende, mit der Berechnung auf die Zugaben einnahen, ostupiw ist es vom oberen Rand ein wenig. Oben kann man fur die Befestigung den Haken erganzen.

4. Fur den Rock ist es otres dem Stoff 120х20 der cm notig, sie muss man in zwei Halften und prostrotschit entlang dem offenen Rand zusammenlegen. Der obere Rand ist es proschit notwendig, dann, den Faden herausziehen und, die Falten machen. Danach geben Sie die Zeile nach dem unteren Rand.
5. Legen Sie den Stoff, der fur die Herstellung des Regenmantels vorbestimmt ist, doppelt zusammen. Als Kurvenlineal kann man den Teller mit dem Kreis mehr Breiten des Halses verwenden. Messen Sie vom Band und bemerken Sie die Punkte fur den Ausschnitt. Danach schneiden Sie den Halbkreis aus, wie es auf der Fotografie vorgefuhrt ist.

6. Legen Sie die Rander untereinander, prostrotschite auf der Maschine unter Berucksichtigung der Zugaben zusammen. Damit sich die Falten ergeben haben, ist es prostrotschit der Ausschnitt nametotschnoj von der Zeile notwendig.

7. Fur die Herstellung des Kappchens ist notig es 4 Teile auszuschneiden: zwei fur das Oberteil und zwei fur das Futter. Von der Kehrseite proschejte zwei Schurze des Teiles der Kapuze, die selben Handlungen wiederholen Sie mit dem Material fur das Futter des Anzugs Rotkappchens.

8. Sammeln Sie die Grundlage und podkladotschnuju die Teile, proschiw diese Elemente entlang dem geraden Rand. Ziehen Sie nach drauen die Kapuze heraus, damit sich das Futter innen befand. Nahen Sie in ein ganz alle Teile des Regenmantels, verbergen Sie mit Hilfe des Bands-Kante die unbearbeiteten Rander. Erganzen Sie lipuski seitens der Kehrseite der Kapuze, um das Mieder zu befestigen.
9. Das Korsett des Karnevalanzugs soll aus zwei Hauptteilen bestehen. Den Vorderteil muss man in der Mitte zerschneiden. Nahen Sie die Seitenseiten und die Schultern der Weste von der Kehrseite.

10. Bestimmen Sie auf dem Vorderteil des Korsetts der Stellen, die fur die Offnungen des Bands vorbestimmt sind, und festigen Sie von ihren Stecknadeln. Machen Sie dyrotschki und stellen Sie in ihnen die Knopfe ein. Prodente durch die Offnungen das dekorative Band.
Buratino, Pjero, den Rauber-Piraten und das Aschenputtel – versammeln sich dieser Helden auf den Kinderveranstaltungen von der eintrachtigen Gesellschaft gewohnlich. Und sogar das bezaubernde Madchen namens Rotkappchen, das, sich laut dem Drehbuch, zur Gromutter mit dem vollen Korb der Pasteten durch den dichten Wald beeilt. poschit der Kinderkarnevalanzug fur das Madchen sehr einfach, wenn die Mutter auf du mit der Nahmaschine eben fertig ist, ein Paar freier Stunden auszugeben.