Wie die Immunitat des Kindes von den Volksmitteln zu festigen



Ein Kleine kann nach den Lachen barfu jeden Tag springen und, sich ausgezeichnet fuhlen, und anderes Kind ist oft krank, fur ihn das feuchte Wetter – das Synonym des Anfanges der Erkaltung. Die ganze Sache in der schwachen Immunitat des Knirpses, die man festigen kann und muss.


Die traditionellen Methoden der Erhohung der Immunitat ist sakaliwanije des Kinderorganismus, eine richtige Ernahrungsweise und die Anwendung ernannt zm Kinderarzt immunostimulirujuschtschich der Mittel. Aber es geben auch andere Gromuttermethoden, denen viele moderne Eltern anvertrauen. Doch sind die Volksrezepte fur die Festigung der Immunitat von der Erfahrung gepruft und vermuten die Nutzung der naturlichen Komponenten. In unserer Auswahl werden Sie die wirksamsten und zur gleichen Zeit einfachen Rezepte der Volksmittel fur die Verbesserung der Gesundheit der Kinder finden.

Wie die Immunitat des Kindes von den Volksmitteln zu festigen

Die Tinktur propolissa. Fur die Erhohung der Immunitat ist es empfehlenswert, dem Kind zu gestatten, auf nuchternen Magen der warmen Milch mit der Erganzung der Tinktur propolissa auszutrinken. Es ist das Getraufel propolissa Wieviel es ist notwendig – hangt vom Alter des Kindes und der individuellen Ertraglichkeit des Mittels ab. Gewohnlich ist es den Vorschulkindern von 3 bis zu 7 Tropfen genug. Solches Getrank ist es besser, im Laufe vom Monat zu ubernehmen, dann, die Pause auf 30 Tage zu machen. Detkam, die schon erkaltet sind, man kann das Volksmittel zweimal im Tag auf 10 Tropfen geben. Nach der Genesung ware es wunschenswert, die Aufnahme heil- propolissa, aber schon in den prophylaktischen Zahlen fortzusetzen.
Die Mischung aus otrubej. Das Rezept fur die Festigung immunnoj die Systeme des Kleinen sehr einfach. Sie mussen 1 Art. den Loffel roggen- oder weizen- otrubej nehmen, mit ihrem Glas des Wassers und prowarit neben 30-40 Minuten uberfluten. Vom Feuer nicht abnehmend, 1 Art. den Loffel trocken zwetkow die Ringelrosen und prokipjatit die Mischung im Laufe von 5 Minuten zu erganzen. Danach kuhlen Sie das Medikament aus otrubej ab und versussen Sie 1 Uhr vom Loffel des Honigs. Gestatten Sie,dieses Mittel dem Kind 4 Male im Tag nach dem Viertel des Glases bis zur Aufnahme der Nahrung zu trinken.

Der Sud aus den Fruchten der Heckenrose. Man kann den Sud aufgrund der Fruchte der Heckenrose, festigend die Gesundheit der Kinder und benachrichtigend die Krankheiten der Nieren machen. Es trinken es kann wie das abgesonderte Getrank oder zu erganzen in den gewohnlichen Tee.
Das Kompott aus den Aprikosen und den Rosinen. In vollem Gange des Sommers die beste Variante der Festigung immunnoj die Systeme – das Kompott aus den frischen Aprikosen aus dem eigenen Garten. Fur seine Vorbereitung nehmen Sie 1 kg rumjanych der Fruchte, 2 Art. des Loffels der Rosinen und 5 l des Wassers. Dieses schwere Getrank kann man anstelle des Wassers im Laufe vom Tag trinken.
Der Zwiebelsirup. Fur die Prophylaxe der Erkaltungskrankheiten verwenden Sie dieses Rezept aus dem Gromutternotizblock. Die wundertatige Mischung vorbereiten es kann aus 250 g klein naresannogo der Hauszwiebel, es muss 0,5 l des Wassers uberfluten und, 200 g des Zuckers erganzen. In kastrjulke prowarite das alles bis zur Konsistenz des Sirups. Es ist empfehlenswert, den Kindern bis 1 Uhr dem Loffel dreimal im Tag bis zum Essen zu ubernehmen.
Die Vitaminmischung. Gegen die Erkaltung arbeitet dieses prophylaktische Mittel gut. Durch den Fleischwolf versaumen Sie 1,5 Glaser der Rosinen, die Halfte des Glases der Mandel, 1 Glas der Walnusse und die Schale 2 Zitronen. Den Saft dieser Zitronen drucken Sie in die sich ergebende Masse aus, erganzen Sie des Halbglases des flussigen Honigs. Das Mittel fur die Immunitat des Kindes muss 1-2 Tage an der dunklen Stelle noch weilen. Die Vitaminmischung aus den Nussen und den Zitronen zu geben es ist notig eine Stunde vor der Aufnahme des Essens, bis 1 Uhr dem Loffel drei Male im Tag.
Das Getrank aus der Aloe und dem Honig. Fur seine Vorbereitung mischen Sie den Saft 5 Zitronen, 250 g des Honigs und 150 ml des frischen Saftes aus den Blattern der Aloe. Wenn auch das Medikament zwei Stunden postoit im Kuhlschrank. Als prophylaktisches Mittel geben Sie dem Kind die 1 Uhr den Loffel des Getrankes im Tag.

Der Tee aus der Drosselbeere. Die Fruchte der Drosselbeere schutzen den Organismus vor den Viren ausgezeichnet, sowie erganzen die Vorrate der nutzlichen Vitamine – Und, Mit, R, der Gruppe W.Rekomendujetsjas, 20 Beeren der frischen Drosselbeere zu nehmen, mit 1 Loffel des Honigs, danach zu zerreiben, das Glas des warmen abgekochten Wassers zu erganzen. Es ist besser, den Tee aus der Drosselbeere den Kindern fur die Nacht zu trinken, doch ist er auch ausgezeichnet begabt, das Nervensystem zu beruhigen.
Die Moosbeere mit der Zitrone. Fur die Festigung der Immunitat kann man im Fleischwolf die Moosbeere (1 kg) und 2 kleinen Zitronen ohne Kerne verflachen. In diese Masse erganzen Sie 1 Glas des Honigs und vermischen Sie. Die Kinder konnen das Mittel mehrmals im Tag geben, 1 Art. den Loffel in den Tee erganzend.
Die Eltern wollen immer, dass ihre Kleinen fest sind taten nicht weh., Anstatt von der Chemie das Kind vollzustopfen, lassen sich die Mutter und die Vater der alteren Generation raten – und machen die naturlichen Sude, die Kompotte und die Mischungen, helfend, die Immunitat des Kindes zu festigen. Die im Artikel vorgestellten Volksmittel fur die Prophylaxe der Erkaltung sehr nutzlich und wirksam.