Wie lisuna in den hauslichen Bedingungen zu machen: die Rezepte

Wenn vom gewohnlichen Plastilin schon niemanden aus den Kindern, so nicht zu verwundern konnen lisun (slajm) und chendgam fur Ihr Kind die gegenwartige Eroffnung werden. Erster wischt auf das zahflussige Gelee grosser weg, und zweiter erinnert den Kaugummi, der zu den Handen nicht festklebt.


Mit lisunom zu spielen ist sehr lustig – diese Substation kann man und ausbreiten zu allen Seiten zerquetschen, sie versammelt sich rastekajetsja nach der Oberflache, aber dabei leicht. Solche Manipulationen verbessern die Motorik der Griffe, also, und, naturlich, schenken positiw und die gute Stimmung einem beliebigen Kind. Und wird lisuna zu Hause, aus den einfachen und zuganglichen Zutaten besonders lustig machen, die bei Ihnen in der Apotheke, auf dem Regal im Badezimmer oder im Kuchenverschlag sicher bewahrt werden. Es existieren etwas Varianten der Vorbereitung dieses lustigen Spielzeuges.

Lisun aus dem Wasser und boraksa

Das popularste und ziemlich einfache Rezept lisuna in den hauslichen Bedingungen. Tetraborat des Natriums, das Liste der Zutaten eingeht, kann man ohne Probleme in einer beliebigen Apotheke oder dem Geschaft der chemischen Reagenzien kaufen.
Fur die Herstellung ist es notig:
  • Der Leim PWA – 100 g
  • Das Pulver oder 4 % die Losung tetraborata des Natriums (boraksa, die Bohrer)
  • Der sichere Farbstoff (werden guasch oder selenka herankommen)
Der Prozess der Herstellung:


In den Napf gieen Sie das Wasser der Zimmertemperatur, 1/4стакана wird genug. Dann erganzen Sie PWA, damit sich lisun dichter ergeben hat, man kann grosser Leims verwenden. Gut vermischen Sie igredijenty, danach erganzen Sie dem Bohrer – 1 pusyrek. Wenn Sie das Pulver gekauft haben, so muss man 1 Art. den Loffel boraksa in 1/2 Glaser des Wassers auflosen. Den Farbstoff gieen Sie in die Kapazitat mit der Bruhe auch ein. Jetzt fullen Sie lisuna ins Paket aus dem Zellophan um und recht gut zerquetschen Sie.

Lisun aus der Soda

Dieser lisun nicht kann solcher Dauerhaft- – mit ihm spielen Maximum die 4 Tage. Aber wenn Sie und Ihres Kindes solche Perspektive nicht erschreckt, beginnen Sie die Vorbereitung slajma so bald wie moglich.
Fur die Herstellung ist es notig:
  • Der Leim PWA
  • Die Soda
  • Der Nahrungsfarbstoff (falls notwendig)
Der Prozess der Herstellung:


Nehmen Sie die bequeme Plastikkapazitat und mischen Sie in ihr die 1/4 Glaser des Wassers, das bis zur Zimmertemperatur erwarmt ist, mit 50 g des Leims, damitsich die gleichartige Masse ergeben hat. Jetzt erganzen Sie den Farbstoff der notigen Farbe. Abgesondert verbinden Sie 1 Art. den Loffel der Soda und das Viertel des Glases des Wassers. Gieen Sie die Losung in die Kapazitat mit dem Leim, zu Wasser ein und vom Farbstoff und vermischen Sie.

Lisun aus dem Plastilin

lisun die Hauser machen es kann sogar aus dem gewohnlichen Plastilin. Solches Spielzeug wird die Form sehr gut aufsparen. Nutzen Sie unser Rezept aus, dass die Sammlung der lacherlichen Spielzeuge des Kindes zu erganzen.
Fur die Herstellung ist es notig:
  • Die Nahrungsgelatine
  • Das Kinderplastilin – 100 g
  • Das Wasser
Der Prozess der Herstellung:
Die Gelatine losen Sie im Wasser, laut der auf der Verpackung angegebenen Proportion auf. Die Flussigkeit soll innerhalb einer Stunde bestanden werden. Danach fullen Sie die Mischung in den Kochtopf um, fuhren Sie die Masse bis zur Temperatur des Kochens hin und nehmen Sie von der Platte ab.
Das Stuckchen des Plastilins warmen Sie in den Handflachen auf, dann im kleinen Napf mischen Sie es mit 50 g des Wassers mit Hilfe des Schulterblattes. Verbinden Sie die sich ergebende Masse mit der Gelatine, vermischen Sie allen sorgfaltig und kuhlen Sie im Kuhlschrank ab.
Das originelle Spielzeug lisun ist fahig, sogar das am meisten fortgeschrittene Kind zu verwundern. Die dickflussige Masse, die den Gelees ahnlich ist festzuhalten, zu sehen, wie sie rastekajetsja vielen Leuten gefallt. Sie kann man im Geschaft, aber viel interessanter kaufen, lisun die Hande nach unserer Instruktion – einer beliebigen Farbe und der Konsistenz machen.