Wie sich nach dem Urlaub anzupassen

Jedes Jahr vergessen wir auf etwas Wochen die Arbeit und wir gehen in den Urlaub weg. Und schon durch zwei Wochen geht das Gluck zu Ende und es kommt die Zeit, zu den hauslichen Pflichten und der Lieblingsarbeit zuruckzukehren. Von den Gelehrten ist es bewiesen, dass die Ruckfuhrung aus dem Urlaub ein starkster Stress fur den Organismus ist. Aller unangenehmen Folgen leider, nicht zu vermeiden, aber die scharfen Erscheinungsformen doch glatten es kann.

Wie sich nach dem Urlaub anzupassen

1.Zu Hause erwiesen, breiten Sie das Vergnugen aus schutten Sie die angesammelten Emotionen auf den ersten Gesprachspartner nicht aus. Es ist sogar ustaiwat, zum Beispiel, «die Abende der Erinnerungen» moglich, wo jeder in der leisen und gemutlichen Atmosphare von der Erholung zu erzahlen kann. Von sich ihm zu ergeben es gibt als mehreres Vergnugen, als von hundertstem auf der Rechnung der Antwort uber die Frage Wie den Urlaub gegangen ist»
2.Bemuhen Sie sich, auf dem Gedanken darin nicht stecken zu bleiben, dass die Erholung, das Jahr der Arbeit voran u.a.» also, geendet hat. Die ahnlichen Gedanken nicht nur beschadigen die Stimmung um vieles schneller als die Leitung oder die familiaren Streite.Die Psychologen beraten sofort nach der Ruckfuhrung aus dem Urlaub, zu beginnen, die Plane auf folgend zu bauen, dass nicht zu vergessen, dass aller nicht so schlecht ist, wie es scheint.
3. Oft die Menschen, aus dem Suden zuruckgekehrt, erkalten sich sofort, der Schnupfen und der Husten begleitet sie noch die Woche nach dem Urlaub. Allen es handelt sich darum, dass ruft die Erholung am Strand die Abschwachung der Immunitat herbei, und die heien Sonnenstrahlen verringern die Zahl immunnych der Kafige in der Haut. Um nicht krank zu werden, empfehlen die Arzte, den Kurs der immuno-Stimulierung – in der Stromung einiger Tage zu gehen, sich in die Nase die speziellen Tropfen zu vergraben, und, fur die Nacht zu trinken ist die heisse Milch mit der Tinktur propolissa.
4. Wahrend des Urlaubes wird der Mensch aus dem gewohnheitsmaigen Rhythmus (besonders bei der Kreuzung der Zeitzonen) ausgeschlagen deshalb bemuhen Sie sich mehr, zu schlafen, dass sich der Organismus dem gewohnlichen Leben schneller anpassen kann.
5.Suchen Sie eigen «die Ressourcen der guten Stimmung auf.Zu solcher komplizierten Zeit kann man in spielen, die Filme anzuschauen, zu achten, mit den Freunden umzugehen, sich mit dem Hobby zu beschaftigen (das Nahen zu meditieren, das Hakeln oder den Stricknadeln, mylowarenije, skrapbuking usw. helfen), sich ist wird Ihnen den Arbeitswerktagen anzupassen.
6.Gut vom Kurort 3-4 Tag vor der Arbeit zuruckzukehren. Doch werden etwas die Tage durchgefuhrten Hauser von der befriedigenden Fortsetzung der Erholung sicher erscheinen. Zur Arbeit losgegangen, bemuhen Sie sich, auf sich die ganze Ladung der Probleme nicht aufzuladen. Die Vergesslichkeit, die Zerstreutheit und andere Merkmale des Verfalls – die normale Erscheinung dafur, wer etwas Wochen nicht arbeitete. Und man braucht sich, von der Stelle in den Steinbruch – die Effektivitat Ihrer Arbeit dennoch niedriger gewohnlich ganz und gar nicht zu werfen. Besser in der Stromung einiger Tage ruhig «sich an den Arbeitsprozess zu gewohnen».