Wohin mit dem Kind in Kiew zu gehen

Kiew – ist auch auf eigenartige Weise interessant, vielseitig ist nicht nur fur die Erwachsenen, die seine gemutliche Atmosphare schatzen, die architektonischen Meisterwerke und die kulturellen Denkmaler, sondern auch fur die Kinder attraktiv.

In der Hauptstadt gibt es eine Menge der Stellen, die Reise nach denen die am meisten unvergesslichen Eindrucke bei Ihrem Kleinen abgeben werden. Wir bieten zusammen an, die Hauptstadt der Ukraine mit den Augen der Kinder anzuschauen! Also, wir werden uns bemuhen, auf die Hauptfrage zu antworten, wohin mit dem Kind in Kiew zu gehen.

Den Kinder wird sicher gefallen, mit den Giraffen und den Pelikan im Zoo zu liebaugeln, die geheimnisvollen Sterne in die Planetarien zu studieren, unter den marchenhaften handelnden Personen auf der Allee Pejsaschnoj und sogar zu spazieren, mit den Delphinen zu schwimmen.

Wenn Sie das Hotel in Kiew im Voraus auswahlen werden, so wird Ihre Erholung unvergesslich gehen.

Wo in Kiew mit den Kindern spazieren zu gehen: wohin auszusteigen

Der Zoo

Der Kiewer Zoo ist einer der besten Stellen in solcher groen Stadt wie Kiew fur die gemeinsame Erholung mit der Familie. Es ist der grote Zoo der GUS-Staaten und eine der altesten Zoos der Ukraine.

Man kann dort ruhig in beliebige Tage, besonders in werktags- spazieren gehen, wenn es die Menschen nicht ist viel. Die Tiere und die Vogel befinden sich in den speziellen Freigehegen, mit dem groen Raum. In der Mitte vom Zoo gibt es die steinige Insel mit den Hohlen, um die der Graben mit dem Wasser ausgerissen ist. Dort leben die Tiger und andere Raubtiere. Fur die Jungtiere der landwirtschaftlichen Tiere ist der spezielle Platz abgefuhrt, wo die Kinder gern beruhren konnen, sie bugeln, spazieren gehen. Es gibt die Expositionen in den Gebauden, zum Beispiel, das Aquarium-Terrarium, wo man eine Menge der exotischen tierischen und tropischen Pflanzen sehen kann. Noch wird Ihren Blick das Treibhaus mit den Schmetterlingen erfreuen.

Das Delphinarium

Wenn auch wohnen bis zum nachsten Meer Halbtausend Kilometer, die Delphine, meer- kotiki und sogar der Lowe in Kiew – das lokale Delphinarium schon mogen wir von den Kiewern und den Touristen seit langem. Hier werden durchgefuhrt nicht nur die aufregenden hinreissenden Shows mit den Meertieren – mit ihnen wird es poplawat und sogar erlaubt, den Geburtstag durchzufuhren. Es sind die Sitzungen delfinoterapii, gegrundet auf dem psychologischen Kontakt des Menschen und des Delphins, und fahig sehr popular, viele Erkrankungen zu heilen.

Auf den Exkursionen nach diesem Komplex kann man uber die Lebenstatigkeit der Delphine, uber ihre Besonderheiten, das Verhalten und den Charakter, sowie uber ihre Rolle im Leben der Menschen erkennen.

Der Zirkus

Der Kiewer Zirkus – die Stelle, wo die Erwachsenen die Kinder auch werden konnen. Unter seiner Kuppel treten die Jongleure und die Turner, die dressierten Baren und die Hunde, die lustigen Clowns und gewandt ekwilibristy – die lokalen und weltweiten Beruhmtheiten auf. Nicht umsonst nennen den Zirkus als die beste Unterhaltung der Kinder und der Erwachsenen. Hier kann man die Probleme, und genug vergessen, die Welt der Zauberei genieen. Die Karten ist es besser, im Voraus, sie immer im Preis zu bestellen.

Das Planetarium

Das Kiewer Planetarium war dank den Vertretern der Sowjetischen Wissenschaft in 1952 geoffnet. Diese Stelle wird von den aufregenden Exkursionen in die Welt des Kosmos und der himmlischen Korper geruhmt. Eine Zentrale Sehenswurdigkeit ist der Sternsaal, wo der Hauptapparat des ganzen Gebaudes arbeitet, fahig, die realistischen Darstellungen des kosmischen Himmels und der Sterne zu projizieren. Solche interessanten Sitzungen, die von der Erzahlung der professionellen Fuhrer begleitet werden, sind fur die Bildung der Kinder des Schulalters besonders nutzlich.

Das Planetarium in Kiew besuchend, kann man viel ungewohnlicher Tatsachen uber den Bau des Universums erkennen, die Mythen und die Legenden uber verschiedene Sternbilder horen und es ist einfach, in rasdumija uber das Weltall einzutauchen. Die Innenansicht dieses Komplexes schafft die entsprechende Atmosphare mit Hilfe der phantastischen Objekte, die die ungewohnliche Einblendung erganzt sind.

Die pejsaschnaja Allee

Verhaltnismaig ist vor kurzem in Kiew die merkwurdige Allee erschienen, wo die handelnden Personen Lewises Kerrolla leben. Hier gibt es den Laden mit dem Kissen und dem Plaid, der Springbrunnen-Zebra, die marchenhafte Anhohe sowohlder 30-meterlange Kater-stonoschka als auch ubrig tschudesnosti. Das Kinderstadtchen mogen auch die Erwachsenen – nicht nur doch wollte Alissa im Land der Wunder einige Zeit sein.Ubrigens befindet sich die Allee in einem der stadtischen gewohnlichen Hofe, deshalb der Eingang kostet der Kopeke hierher.

Wenn Sie auf die Allee Pejsaschnoj noch nicht vorkamen – schneller begeben Sie sich dorthin und berucksichtigen Sie selbst wieviel der Noten beim 30-meterlangen Kater.

Jetzt wissen Sie, wohin mit dem Kind in Kiew zu gehen. Auer acht popularsten Stellen, die wir, in der Hauptstadt, ohne Zweifeln aufgezahlt haben, wird sich noch eine Menge der merkwurdigen und interessanten Sehenswurdigkeiten befinden, die Erholung in die angenehm und sich gemerkt fur die ganze Familie wird.