Womit, den Lederrock zu tragen

Viele Modedamen gonnen sich vergeblich nicht, den Lederrock zu kaufen, die Rabatte auf die Kleidung, einschlielich ihrer schwer, rauh, und die mit ihr Teilnahme geschaffenen Gruppen – etwas vulgar sogar begegnend. Die Lederrocke unglaublich schon, praktisch und stilvoll. Wenn richtig zu lernen, die Gestalten zu schaffen, wird der Lederrock beliebt und ist es unersetzlich in der Garderobe der modernen Frau praktisch.

Die Lederrocke erzeugen verschiedener Lange (mini-, midi und maksi), sowie der vielfaltigen Fassons und raszwetok heute. Jedoch benutzt wegen der vielseitigen Anwendbarkeit bolschej die Popularitat die naturlich schwarze Farbe – die Klassik.

Die Rocke herstellen aus der naturlichen und kunstlichen Haut. Die modernen Modellierer schmucken die Erzeugnisse durch die Litzen, die Niete,der Perforation und den vielfaltigen Applikationen (besonders schon wird die Haut in der Kombination mit dem Wildleder gesehen).

Wie den Lederrock nach der Figur zu wahlen

  • Den Lederrock wahlend, erinnern Sie sich, dass hoch und schlank mini- herankommt.
  • Den Frauen der niedrigen Groe und den Besitzerinnen der vollen Beine ist es besser, die Lange midi oder maksi zu wahlen.
  • Den Besitzerinnen ist notig es breit beder den Lederrock-Trapez oder den Rock-klesch zu wahlen.
  • Der Lederrock-Bleistift in der Kombination mit dem beziehenden Oberteil wird nur figuristym den Damen herankommen.
  • Der Lederrock wird tatsachlich allem den Jahr herankommen, klaren sich mit der Lange des Erzeugnisses je nach der Groe nur.

Womit, den Lederrock zu tragen

1. Fur ljubitelniz ist es ganz universell besser, das Modell der mittleren Lange, der schwarzen oder beigen Farbe, mit der Perforation nach dem Unterteil des Rockes zu wahlen. Der Effekt der Spitze wird dem Erzeugnis der Schonheit und der Feinheit, und die ruhige Farbenzusammenstellung der Ernsthaftigkeit geben.

2. Zum Lederrock wahlen Sie die Sachen der naturlichen Materialien, zum Beispiel, wollen kardigany und die Jacken, die Blusen und die Toppe aus der naturlichen Seide aus.

3. Die Lederrocke der strengen Fassons (die Geraden, den Bleistift, das Trapez) treten dem geschaftlichen dress-Kode sehr gut bei. Sie tragen sie mit fein switerkami, pulowerami, den Blusen, den vielfaltigen geschlossenen Blusen, streng und gleichzeitig von den weiblichen Jacketts. Die Schuhe sind auf dem Absatz wunschenswert: die Stiefel, des Schuhes, botilony.

4. Fur die alltagliche Kleidung kann man den Rock mit den Falten, die kurze Gerade oder trapezijewidnuju wahlen. Es wird besonders gut sein, die Kombination mit dem einfachen T-Shirt, der Bluse oder dem Hemd auszusehen.Die interessanten Gegenstande der Kleidung im Stil casual in der Gruppe mit dem Lederrock – das Jackett oder der Rollkragenpullover mit den Flicken aus der Haut auf den Ellbogen. Es wird solche Kleidung sehr originell gesehen.

5. Die wirkungsvolle und sehr originelle Variante – der Rock-maksi aus der naturlichen oder kunstlichen Haut. Sie wird sehr selbstgenugsam und mehr als wirkungsvoll immer gesehen, deshalb fordert die sehr sachkundige Wanderung. Die empfohlene Farbe – schwarz oder braun, das beste Modell – leicht klesch oder das Plissieren.

6. Die stilvolle Weise schaffen es kann, den Lederrock mit der Weste aus dem Pelz oder der Haut angezogen. Berucksichtigen Sie, dass er das lakonische Design unddie Betriebsunterbrechung haben soll decke.

7.Fur die abendliche Kleidung eine schone Variante wird Ihr Lederrock in der Kombination mit dem Korsett und den Schuhen-lodotschkami. Hierher kann man die Jacke oder den Bolero auswahlen. Nehmen Sie klattsch, und bischuteriju, anzuziehen kostet nicht.

8. Als Oberbekleidung werden kaschemirowyje oder twidowyje der Mantel – geltend heute der Eleganz herankommen. Prachtig sieht die Kombination der Haut mit dem naturlichen Pelz – die Pelzjacke aus korotkoworsowogo aus oder strischennogo die Pelze wird ein ausgezeichneter Kompagnon fur das Modell. Fur die warme Jahreszeit werden kardigany, jeans- kurtotschki oder wetrowki gut herankommen.

9.Je heller als Farbe des Lederrockes, desto ruhiger sein es soll die ubrige Kleidung. Aber es wird auch die Weise in einer Farbe verschiedener Tone (zum Beispiel, blau, violett, beige, wie das Foto), als auch die helle kontrastreiche Weise (rot mit rosa, zum Beispiel,) identisch gut gesehen.

10. Der Rock aus der Haut wird mit den Ledersachen – die Jacken, die Jacken oder die Regenmantel besonders nicht kombiniert wenn Sie die Weise «die Freundin bajkera nicht schaffen». Auch kombinieren Sie den Lederrock mit den aufrichtig provokatorischen Sachen – halbdurchsichtig oder dekoltirowannymi von den Blusen, den Strumpfen-setotschkoj in der Kombination mit den Schuhen auf der hohen Haarnadel nicht. In den Standards der heutigen, sehr demokratischen Mode wird solche Weise den Vulgaren angenommen.

Womit, den Lederrock zu bekleiden

Tapfer experimentieren Sie – und Sie lernen unbedingt, die interessanten und sich gemerkten Gestalten der hellen und in sich uberzeugten Frau zu schaffen!